Tunelearning

Ab November gestalten sich die Tunelearnings in einem offenen Rahmen - in einem Open Space, ohne musikalische Leitung.

Hier geben wir unseren Musikanten die Gelegenheit gemeinsam mit unserer Lehrform  zu experimentieren, alte und neue Tunes zu spielen, etc..

 

Wenn Tunelearnings stattfinden, dann laufen oder liefen sie bisher sie so ab:

Jede Woche präsentiert jemand ein Lied („Tune“) aus einem anderen Land. Die Gruppe lernt es nach Gehör und ohne Noten.

Jeder der zu den Tunelearnings kommt, kann einen Tune beibringen. Hast du einen Vorschlag? Sprich einfach mit dem Team.

Folklang schafft Gemeinschaft - ohne perfektionistischen Anspruch an die Musiker und Musikerinnen.